«Happy New Year!» Präsidiale Neujahrsansprache 2015


Die GameRights-Leitung vor der GV 2014Liebe Community, liebe Leser

Frohes neues Jahr! So schnell wie 2014 kam, so schnell ging es auch wieder, und schon müssen wir uns wieder daran gewöhnen, das Jahr im Datum anders zu schreiben. Ich weiss nicht, wie es Euch geht, aber für mich dauert diese «Eingewöhnungsphase» üblicherweise etwa zwei Wochen... Lachend

Ich möchte diese Chance nutzen, um mit Euch kurz das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, um danach einen Ausblick auf 2015 zu wagen. Here we go!

 

Am 25. Oktober fand die jährliche Generalversammlung der Vereinigung GameRights statt. Auch dieses Jahr versammelten sich Vereinsmitglieder, Gönner sowie natürlich das Board zahlreich über den Dächern Oltens, im „Konferenzraum beta“ des Hotels Astoria. Im Besprechungs- und Vorstellungsteil wurde gemeinsam ein Blick auf das vergangene Vereinsjahr, den Status quo sowie kommende Ziele geworfen.

Es ist wieder soweit! Pünktlich zum Dezemberanfang bieten wir wieder unseren alljährlichen Weihnachts-Einkaufsführer für Games. Die für Smartphones optimierte Webseite www.gamerights.ch/xmas kann bequem unterwegs nach verschiedenen Alters- und Spielkategorien durchsucht werden. Wir haben einige tolle Spieltipps, welche für Kinder und Jugendliche geeignet sind und Spass machen. Wir von GameRights als erwachsene Schweizer Gamercommunity möchten Ihnen unser Fachwissen vermitteln und Ihnen Spielempfehlungen und allgemeine Tipps einfach und gratis übergeben, damit Sie sicher sein können, dass Ihre Weihnachtsgeschenke leuchtende Kinderaugen hervorrufen.

 

Etwas verspätet muss ich Euch, liebe Community, über einige gewichtige Änderungen im Board der Vereinigung GameRights informieren. Mit Wirkung auf die am 6. April 2013 durchgeführte Generalversammlung legte unser ehemaliger Vizepräsident und Chef Community, Alain Jollat, seine Vorstandsämter nieder. Er begründete seine Entscheidung mit dem Willen, sich in Zukunft vermehrt auf sein berufliches und privates Umfeld konzentrieren zu wollen. Als neuer Vizepräsident wurde, kumulativ zu seinem Amt als Head of Communications, Adrian Fuertes eingesetzt. Peter Ruoss, Mitarbeiter beim Projekt GameAgents, übernahm das Amt des Head of Community, während die neu geschaffene Funktion des Head of Technics durch den bis dahin die Leitung der alten Taskforce Technik und Entwicklung (TTE) inne habenden Kevin Schrag ausgefüllt wurde. Melody Aimée Reymond legte ihr Amt als Head of Creative nieder - es ist noch vakant - und konzentriert sich auf ihre Funktion als Head Executive Assistant.

Liebe GameRights-Community

Ich möchte Euch hiermit über eine Veränderung im Vorstand informieren. Nikolai Thelitz trat kurz vor Jahresende aus seinem Amt des Chef Redaktion zurück. Er möchte seinen Posten nach zwei Jahren ehrenamtlicher Arbeit für GameRights an jemand anderes übergeben. Nikolai Thelitz hatte seit seiner Anwesenheit bei der Gründung der Vereinigung GameRights die Leitung des Ressorts Redaktion inne. Seine Funktion umfasste die Zuständigkeit für das Newsangebot der Vereinigung und die Planung, Konzeption und Realisierung von Informationspublikationen. Er verlässt den Vorstand, um sich seiner akademischen Karriere zu widmen und "neues Blut in den Vorstand zu lassen".

Unsere Bannerpartner: