Videospieler: Die Manager der Zukunft?

  • Joel
  • 02. November 2010
  • Studien
  • 112634

Gildenleader als Führungskräfte: Andres Schaffhauser, Ex-Chef PR bei GameRights, im BeobachterWer lernen möchte, wie moderne Unternehmen zielstrebig organisiert und geführt werden, kann von Videospielen einiges lernen. Zu dieser Kenntnis sind Kommunikationsforscher der Stanford-Universität in Kalifornien gelangt. Videospiele machen keineswegs dumm, einsam oder gar aggressiv, so das Fazit der Studie. Im Gegenteil: Sie können sogar karriere- und wirtschaftsfördernd sein.

 

 

Unsere Bannerpartner: